Die Hochzeit von Beate und Eddy

Ankündigung: Betrieb bis zum 01.04.2023 geschlossen

Unser Betrieb ist bis zum 31.03.23 geschlossen, damit wir die letzten Flutschäden beseitigen können und ab dem 01.04.23 wieder alles, bis auf unser Restaurant „Zum Sägewerk“ öffnen können.

Unser Restaurant „Zum Sägewerk“ wird ab dem 07.04.23 wieder geöffnet sein.

Für größere Familienfeiern kann unser Festsaal auch vom 01.01.-31.03.23 angefragt werden.

Aktuell sind wir immer täglich von 10.00 - 16.00 Uhr telefonisch zu erreichen. E-Mails beantworten wir ebenfalls täglich. In dringenden Fällen können sie uns eine Rufnummer mitteilen dann setzen wir uns telefonisch mit Ihnen in Verbindung.

Bestellungen im Online-Shop sind weiterhin möglich und werden bearbeitet.

Wir waren die Ersten!

Beate und EddyUnsere Traumhochtzeit fand am 9.9.99 statt! Da Beate in Birgel geboren wurde wollte sie natürlich auch in Birgel Heiraten was lag da näher als in der Mühle anzufragen. Was die Beste Entscheidung war die wir bis dato getroffen haben,und jederzeit wieder treffen würden!

Nach der Standesamtlichen Trauung in Jünkerath (die Mühle war damals leider noch keine Außenstelle des Standesamtes.) hat uns Pfarrer Amon im Seminar Haus vor dem historischen Altar getraut. Unsere Trauung fand um 18:00 Uhr statt anschließend gab es am Mühlenbach einen Sekt Empfang bevor im mit Sonnenblumen geschmückten Sägewerk die Feier begann.Das Buffet mit Eifeler Spezialitäten hatte Sterne Qualität.


Pfarrer BirgelUnsere Gäste schwärmen heute noch von diesem Hochzeitsfest!!! Die Hochzeitsnacht haben wir in dem Apartment Goldhausen verbracht,das Erwin unter größten Anstrengungen noch für uns fertig gestellt hat. Wir möchten uns auf diesem Weg nochmals bei dem ganzen Team herzlich bedanken!!!!!!