Hochzeitsbericht: Unsere Hochzeit in der Wassermühle

Ankündigung: Betrieb bis zum 01.04.2023 geschlossen

Unser Betrieb ist bis zum 31.03.23 geschlossen, damit wir die letzten Flutschäden beseitigen können und ab dem 01.04.23 wieder alles, bis auf unser Restaurant „Zum Sägewerk“ öffnen können.

Unser Restaurant „Zum Sägewerk“ wird ab dem 07.04.23 wieder geöffnet sein.

Für größere Familienfeiern kann unser Festsaal auch vom 01.01.-31.03.23 angefragt werden.

Aktuell sind wir immer täglich von 10.00 - 16.00 Uhr telefonisch zu erreichen. E-Mails beantworten wir ebenfalls täglich. In dringenden Fällen können sie uns eine Rufnummer mitteilen dann setzen wir uns telefonisch mit Ihnen in Verbindung.

Bestellungen im Online-Shop sind weiterhin möglich und werden bearbeitet.

Die Hochzeit von Claudia und Ralf in Birgel

HochzeitspaarNach der wunderschönen kirchlichen Trauung in der Erlöserkapelle Mirbach empfing uns Erwin mit seinem Team im Seminarraum mit Sekt und leckeren, belegten Mühlsteinbroten. Den Hochzeitskuchen haben wir ebenfalls selbst besorgen können. Dieser wurde dann sehr effektvoll von Erwin serviert und an die Gäste verteilt (s. Bild 2).

Die Stimmung war sehr locker. Man konnte sich an verschieden Sitzgelegenheiten / Stehtischen aufhalten. Die Gäste waren sehr gespannt, wie der Abend weiter verlaufen wird.

Am Abend hat Erwin uns dann zum Festsaal geführt. Die Atmosphäre war wunderschön. Die Gläser leuchteten, die Kerzen brannten, die Tischdeko war genau nach meinen Wünschen aufgelegt, das Ambiente/ Licht war genau richtig. Von diesem Anblick war jeder fasziniert.
(s. Bild 3).


HochzeitstorteNachdem die Gäste ihre Plätze eingenommen hatten, und wir unsere Ansprache abgehalten haben, wurde uns eine Kartoffelsuppe serviert. Anschließend war das Buffet eröffnet. Auch hier hat Erwin beim Buffet das Essen ausgegeben und für Nachschub gesorgt.
Gut gestärkt und bester Laune haben wir uns dann auf die Musik von Ralf Born und Partnerin gefreut. Das Musikduo war ebenfalls ein guter Tip von Erwin.

Es wurde viel gelacht, getanzt, gesungen und gefeiert… bis in den Morgen. Auch hier hat uns gefreut, dass Erwin mit uns als Letzter früh morgens den Saal verlassen hat.


HochzeitslocationDie Bedienung war sehr fleißig und den ganzen Tag sehr freundlich.
Da wir uns und auch einige Gäste im Mühlenhotel einquartiert hatten, haben wir uns nach ein paar Stunden Schlaf zum gemeinsamen Frühstück getroffen. Das war eine schöne Gelegenheit, die schöne Hochzeit langsam auslaufen zu lassen. Die schönen Geschenke wurden ins Auto geladen und dann sind wir müde, glücklich und verheiratet nach Hause gefahren! Dann haben wir erstmal nur geschlafen!

Abschließend ist zu sagen, dass wir sehr zufrieden waren. Wir wurden sehr gut vom Team der Birgeler Mühle betreut. Insbesondere hat Erwin uns von Anfang bis Ende stets begleitet und stand uns mit Rat und Tat zur Verfügung.

Für alles noch mal herzlichen Dank!

Claudia & Ralf